"Pavillon der Region" auf der Landesgartenschau Ingolstadt 2020

Im Zuge der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 werden sich die drei Landkreise Eichstätt, Pfaffenhofen a.d.Ilm und Neuburg-Schrobenhausen sowie die Stadt Ingolstadt gemeinsam in einem gemeinschaftlich gestalteten „Pavillon der Region“ präsentieren. Die Koordination und Federführung übernimmt dabei IRMA. Neben einer Dauerausstellung wird es eine Aktionsfläche geben, auf der sich interessierte Unternehmen, Kommunen, Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen und weitere Institutionen aus der Region beteiligen können. Durch Mitmach-Aktionen, Infotainment- oder Entertainmentbeiträgen aus unterschiedlichen Themenbereichen wird dann ein lebendiges Veranstaltungsprogramm geboten, das die regionale Lebens- und Arbeitswelt widerspiegelt.

Alle, die sich für eine Beteiligung im Pavillon – und damit im Herzen des Geländes – interessieren, können sich ab jetzt bei IRMA melden. (Das ist noch keine verbindliche Anmeldung)

Hier gibt es das Formular zur ersten Interessensbekundung 

(Mozilla Firefox: Erst Plugin für Adobe Acrobat aktivieren für den Download eines beschreibbares pdfs)