Bewerbung MINT-Festival 2020

Bewerbungsformular

Allgemeine Daten
(Alle mit * markierten Felder sind verpflichtend)
Geplantes Programm
(Hinweis: Informationen müssen noch nicht final sein, erste Ideen sind allerdings notwendig.)
Platzbedarf
Jedem Akteur steht eine überdachte Basisfläche von 3x4 m in einer großen Zelthalle kostenlos zur Verfügung.
Versorgungsleistungen für die Mitmachaktion
Besondere Hinweise:
Der geplante Einsatz von Gefahrenstoffen wie offenes Feuer, Gase, Chemikalien, die explosionsgefährend, hochentzündlich, ätzend etc. sind, ist unbedingt anzuzeigen und vom Veranstalter genehmigen zu lassen. Dies gilt auch für feuergefährliche Handlungen (z.B. Kerzen, Fackeln, Feuershows). Bitte beachten Sie: eine überdachte Standfläche im Zelt ist bei Nutzung von derartigen Stoffen nicht möglich.
Werbung
IRMA stellt Ihnen digitale Werbemittel kostenfrei zur Verfügung, Sie erhalten diese automatisch. Bitte geben Sie hier die Anzahl der gedruckten Broschüren und Plakate an, die Sie gerne kostenfrei bestellen möchten.
Weitere Informationen
Die Bewerbung zum MINT-Festival ist verbindlich und kann im Regelfall als Anmeldung verstanden werden. Die finale Zulassung wird nach Bewerbungsschluss schriftlich vom Veranstalter erteilt.

Datenschutz und Bild- und Fotorechte

Datenschutz
Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass gem. Artikel 6 Abs. 1 Nr. 1a DSGVO ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Veranstaltung von IRMA genutzt, gespeichert, verarbeitet und an Dritte weitergegeben werden, die in die Durchführung der Veranstaltung eingebunden sind. Nach Beendigung der Veranstaltung werden die Daten gelöscht, sofern kein vertraglicher oder gesetzlicher Grund für die Speicherung vorliegt.
Die Teilnehmer können gem. Artikel 15 DSGVO Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten erhalten sowie gem. Artikel 16 DSGVO die Berichtigung der Daten beanspruchen, ebenso wie gem. Artikel 17, 18 und 21 DSGVO die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Bild- und Fotorechte
IRMA sowie von dieser beauftragte Dienstleister und die in die Durchführung eingebundenen Kooperationspartner sind berechtigt, während der Veranstaltung Bild- und Filmaufnahmen und gem. § 6 Abs. 1 f DSGVO anzufertigen sowie diese räumlich und zeitlich unbeschränkt ganz oder teilweise bearbeitet oder unbearbeitet zu nutzen und zu verwerten. Dies beinhaltet insbesondere die Rechte zur Wiedergabe, zur Veröffentlichung, zur öffentlichen Zugänglichmachung und das digitale Verwertungsrecht.

Veranstaltungsinformationen
Wir möchten Sie gerne über zukünftige Veranstaltungen und Angebote informieren und hierzu die von Ihnen angegebenen Daten speichern. Sofern Sie hiermit einverstanden sind, bitten wir Sie, dies oben zu bestätigen. Sie können Ihre Einwilligung in die Speicherung jederzeit unter der angegebenen Email-Adresse widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.