Fachkonferenz Gründertum

Im Mittelpunkt der Fachkonferenz zum Thema Gründertum steht die Frage wie die Anzahl der Unternehmensgründungen in der Region erhöht werden kann. Dafür konnten zwei externe Experten gewonnen werden, die beispielhaft aus anderen Regionen berichten. Auch regionale Gründer und Gründerberater kommen zu Wort. Das folgende Programm erwartet Sie:

Moderation: Prof. Dr. Harald Pechlaner, Lehrstuhl Tourismus / Zentrum für Entrepreneurship, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Programm

13.30 Uhr: Anreise der Gäste

14.00 Uhr: Begrüßung durch Dr. Christian Lösel, Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt, 2. stv. Vorstand des IRMA e.V. und Begrüßung durch Elke Christian, Leiterin der IHK Geschäftsstelle Ingolstadt

14.15 Uhr: Dr. Matthias Wallisch: „Gründerökosysteme gestalten – Ideen und Maßnahmen zur Unterstützung von Gründungen und Startups“


Dr. Matthias Wallisch ist stellvertretender Leiter des Fachbereichs „Gründung & Innovation“ beim RKW Kompetenzzentrum in Eschborn. Er beschäftigt sich mit der Analyse und Gestaltung von Gründerökosystemen und entwickelt in seiner Arbeit zusammen mit regionalen Akteuren Wege und Maßnahmen, um Gründungsaktivitäten zu stärken.

14.45 Uhr: Martin Ragg: „Gründerförderung auf dem Land – Das Gründerdorf Niedereschach“


Martin Ragg, Bürgermeister der Gemeinde Niedereschach (6.000 EW) im Schwarzwald initiierte ein eigenes Gründerförderungsprogramm und erreichte in fünf Jahren rund 50 Unternehmensgründungen in seiner Gemeinde. Dafür wurden er und die Gemeinde Niedereschach bereits mehrfach ausgezeichnet.

15.15 Uhr: Kaffeepause

15.45 Uhr: Wissensforen

  • Dr. Matthias Wallisch: Gründerökosysteme gestalten
  • Bürgermeister Martin Ragg: Gründerdorf Niedereschach
  • Jörg Franke (Leiter Bayerisches Breitbandzentrum, Amberg): Aktuelles zum Breitbandausbau in Bayern

16.15 Uhr: Podiumsdiskussion, Moderation: Prof. Dr. Harald Pechlaner


Teilnehmer:

  • Bernhard Eichiner, Betriebswirtschaftlicher Berater der IHK Geschäftsstelle Ingolstadt
  • Marc Erras, COO bei brigk - Digitales Gründerzentrum der Region Ingolstadt GmbH
  • Norbert Forster, Vorstand der IFG Ingolstadt AöR
  • Thomas Hirsch, Gründer und Geschäftsführer von Hirsch Engineering Solutions GmbH
  • Hannes Schleeh, Geschäftsführer des Existenzgründerzentrums Ingolstadt

 

Die Teilnahme an der Fachkonferenz ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung bis 07.03.2018.