Neuburg an der Donau

Die Kultur- und Renaissancestadt im Herzen Bayerns

Die ehemalige Residenzstadt der „Jungen Pfalz“ schreibt seit Jahrhunderten erfolgreiche Stadtgeschichte und gilt heute mit ihren 30.000 Einwohnern als modernes, aufstrebendes Mittelzentrum. Die traditionsreiche Renaissancestadt liegt eingebettet zwischen sanften Jurahöhen und dem Donaumoos als größtem Niedermoor Süddeutschlands.

Begleiterin und Lebensader ist die Donau, die sich - vorbei am beeindruckenden Altstadtensemble – den Weg mitten durch die Stadt bahnt. Eine reiche und bewegte Stadtgeschichte, eine weit über die Region hinaus beachtete Kulturszene, eine vielfältige Gastronomie sowie innovative und teils sogar weltweit bekannte Firmen sind die Markenzeichen von Neuburg an der Donau.

Neuburg ist Erfolg - Einkaufsstadt und Wirtschaftskraft

Neuburg ist eine moderne Stadt, die sich ihren Bürgern und dem weiten Umland auch als attraktive Einkaufsstadt präsentiert. Besonderes Merkmal ist die weitgehend inhabergeführte und facettenreiche Einkaufswelt der zentralen Innenstadt. Daneben sind in Außenlagen, wie dem Südpark oder in der Nördlichen Grünauer Straße, auch große und bekannte Ketten zu finden, die das Gesamtangebot einer echten Einkaufsstadt abrunden.

In der Residenzstadt Neuburg haben sich aber auch innovative Industriezweige angesiedelt. Die Arbeitslosenquote liegt seit Jahren bei rund zwei Prozent, damit nimmt Neuburg bundesweit einen der vorderen Ränge ein. Nähere Informationen finden Sie im offiziellen Infoportal der Stadt unter www.neuburg-donau.de.