LAG Altmühl-Donau e. V.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Altmühl-Donau ist ein Zusammenschluss von 19 Kommunen im südlichen Landkreis Eichstätt. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen außerdem verschiedene Vereine und Verbände, Institutionen und Privatpersonen. Seit März 2015 ist die LAG im LEADER-Programm der Europäischen Union anerkannt und erhält entsprechende Fördermittel für ihre Projekte.

Mit diesem Förderprogramm unterstützt die Europäische Union ländliche Räume dabei, ihre Attraktivität und Lebensqualität zu stärken. Die Projektideen kommen aus der Region selbst – von Institutionen, Verbänden oder Bürgern. Die LAG wirkt als Motor und Netzwerk bei der Entwicklung und Umsetzung.

Unsere Ziele:

REGION Wir machen die Region attraktiver – durch neue Angebote aus den Bereichen Kultur, Natur, Tourismus und regionale Wertschöpfung und durch eine bessere Vernetzung derjenigen, die es schon gibt.

GEMEINSCHAFT Wir stärken den Zusammenhalt von Alt und Jung: Gegenseitige Unterstützung, Integration und Erhalt der Mobilität sind dabei die Hauptziele.

ORTE Wir schaffen echte Lebensmittelpunkte in den Ortskernen. Dabei nutzen wir Synergien und profitieren von den Erfahrungen der anderen.

ENERGIE Wir gestalten die Energiewende aktiv mit, indem wir die Bürger informieren, mit einbeziehen und ein breites Bewusstsein für das Thema nachhaltige Energie schaffen.