Informieren, Ausprobieren und Ratschn: die HEIMATerei in Eichstätt

05. August bis 02. Oktober 2022 | Pfahlstraße 27 in Eichstätt 


Was ist die HEIMATerei?

Was gibt es in der Region 10 zu entdecken? Einen Rundumblick bietet das neue Projekt des Regionalmanagements IRMA unter dem Namen „HEIMATerei“. Bis 2024 wird IRMA Leerstände in verschiedenen Städten der Region nutzen, um dort über touristische Highlights, Projekte vor Ort, regionales Handwerk und vieles mehr zu informieren. Außerdem bietet die HEIMATerei Raum für Akteure aus der Region, sich kostenfrei zu präsentieren.

Startschuss ist von 05. August bis 02. Oktober 2022 in der Stadt Eichstätt.


HEIMATerei in Eichstätt

Startschuss für das Projekt "HEIMATerei" fällt in der Stadt Eichstätt in einem Leerstand in der Pfahlstraße 27

Öffnungszeiten

  • 05. August bis 02. Oktober
  • freitags von 13-17 Uhr
  • samstags und sonntags jeweils von 10-17 Uhr

Kostenlos für alle interessierten Bewohner:innen und Besucher:innen

Kostenlose Beteiligung von nicht gewinnorientierten Organisationen

 


Was passiert in der HEIMATerei?

Einfach während der Öffnungszeiten vorbeikommen!


Rückblick: 05. - 07. August 2022

Freitag, 05. August

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

Samstag, 06. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-16 Uhr |  Informations- und Umweltzentrum NATURPARK ALTMÜHLTAL

Materialien unserer Heimat: Schmuckanhänger aus Wacholderholz oder Jurastein.
Unser heimisches Wacholderholz, aber auch unser Jurastein eignen sich hervorragend für die Gestaltung von individuell gestalteten Anhänger. Wir stellen das Material und Sie können nach Ihren Vorstellungen loslegen. Ein Angebot für Groß und Klein!

Sonntag, 07. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-16 Uhr |  Informations- und Umweltzentrum NATURPARK ALTMÜHLTAL

Materialien unserer Heimat: Schmuckanhänger aus Wacholderholz oder Jurastein.
Unser heimisches Wacholderholz, aber auch unser Jurastein eignen sich hervorragend für die Gestaltung von individuell gestalteten Anhänger. Wir stellen das Material und Sie können nach Ihren Vorstellungen loslegen. Ein Angebot für Groß und Klein!

Klicke auf das "+", um das Programm von diesem Wochenende zu sehen. 

Infozentrum Naturpark Altmühltal Credit Naturpark Altmühltal
Naturpark Altmühltal
Infozentrum Naturpark Altmühltal Credit Naturpark Altmühltal
Naturpark Altmühltal
HEIMATerei IRMA
IRMA

Ab 13 Uhr findet ein spannender Vortrag vom Jura-Museum Eichstätt in der HEIMATerei statt.
Ab 13 Uhr findet ein spannender Vortrag vom Jura-Museum Eichstätt in der HEIMATerei statt.

12. - 14. August

Freitag, 12. August

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

13-15 Uhr | Jura-Museum Eichstätt
Ein spannender Vortrag über die Saurier und Urvögel des Altmühltals zur Jurazeit. Mit vielen Handstücken zum Anschauen und Anfassen. Mit in Harz konservierten Pfeilschwänzen wird die Brücke zu den lebenden Fossilien geschlagen.

Samstag, 13. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

13-15 Uhr | Jura-Museum Eichstätt
Ein spannender Vortrag über die Saurier und Urvögel des Altmühltals zur Jurazeit. Mit vielen Handstücken zum Anschauen und Anfassen. Mit in Harz konservierten Pfeilschwänzen wird die Brücke zu den lebenden Fossilien geschlagen.

Sonntag, 14. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

13-15 Uhr | Jura-Museum Eichstätt
Ein spannender Vortrag über die Saurier und Urvögel des Altmühltals zur Jurazeit. Mit vielen Handstücken zum Anschauen und Anfassen. Mit in Harz konservierten Pfeilschwänzen wird die Brücke zu den lebenden Fossilien geschlagen.


19. - 21. August

Freitag, 19. August

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10

Eine interaktive (Wander-)Ausstellung über den Klimawandel für Groß und Klein. 
>>Infos zum Klimaladen 

Samstag, 20. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10

Eine interaktive (Wander-)Ausstellung über den Klimawandel für Groß und Klein. 
>>Infos zum Klimaladen 

Sonntag, 21. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10 (Wander-)Ausstellung

14 Uhr |  Offener Klimaladen-Workshop mit Sonja Hornung (*BITTE ANMELDEN*) 

Der Workshop ist offen für alle Interessierten ab 12 Jahren. 

>> Hier geht´s zur kostenlosen Anmeldung


26. - 28. August

Freitag, 26. August

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

 

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10

Eine interaktive (Wander-)Ausstellung über den Klimawandel für Groß und Klein. 
>>Infos zum Klimaladen 

14 Uhr |  Offener Klimaladen-Workshop mit Sonja Hornung (*BITTE ANMELDEN*) 

Der Workshop ist offen für alle Interessierten ab 12 Jahren. 

>> Hier geht´s zur kostenlosen Anmeldung

Samstag, 27. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10

Eine interaktive (Wander-)Ausstellung über den Klimawandel für Groß und Klein. 
>>Infos zum Klimaladen 

Sonntag, 28. August

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr |  Klimaladen der Region 10

Eine interaktive (Wander-)Ausstellung über den Klimawandel für Groß und Klein. 
>>Infos zum Klimaladen 


BayernLab Eichstätt
BayernLab Eichstätt

02. - 04. September

Freitag, 02. September

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

Samstag, 03. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr | BayernLab Eichstätt

Das BayernLab Eichstätt ist ein offenes Zentrum für digitale Wissensbildung. Wir informieren über vielfältige Digitalisierungsthemen, ganz nach dem Motto "Anschauen – Anfassen – Ausprobieren". In der HEIMATerei bekommen Sie einen Einblick in unsere Themenvielfalt und dürfen als einer der Ersten unser neues VR-Sportgerät, die iCAROS Cloud, ausprobieren.

Sonntag, 04. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr | BayernLab Eichstätt

Das BayernLab Eichstätt ist ein offenes Zentrum für digitale Wissensbildung. Wir informieren über vielfältige Digitalisierungsthemen, ganz nach dem Motto "Anschauen – Anfassen – Ausprobieren". In der HEIMATerei bekommen Sie einen Einblick in unsere Themenvielfalt und dürfen als einer der Ersten unser neues VR-Sportgerät, die iCAROS Cloud, ausprobieren.


09. - 11. September

Freitag, 09. September

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

14-16 Uhr | Offener Workshop "Eiskalte Experimente der Meeres- und Klimaphysik" (*BITTE ANMELDEN*)

Die MOSAiC (Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate) Expedition hatte zum Ziel, aus Untersuchungen im arktischen Klima Daten für globale Klimamodelle zu erhalten. Wir wollen euch an den Beobachtungen dieser Expedition teilhaben lassen und gemeinsam unter Anleitung verschiedene Experimente zur Meeres- und Klimaphysik durchführen.

Der Workshop ist offen für alle Interessierten ab 12 Jahren. 
>> Meldet euch kostenlos an & erfahrt mehr über unser Klimasystem!

>> Veranstaltungsflyer

Samstag, 10. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

Sie haben Interesse, sich an diesem Tag zu beteiligen? Wenden Sie sich gerne an: boehm@irma-ev.de

Besuchen Sie unsere Homepage regelmäßig für neue Beträge.

Sonntag, 11. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

Sie haben Interesse, sich an diesem Tag zu beteiligen? Wenden Sie sich gerne an: boehm@irma-ev.de

Besuchen Sie unsere Homepage regelmäßig für neue Beträge.


16. - 18. September

Freitag, 16. September

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

13-17 Uhr | Mensch in Bewegung - Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – Future Eichstätt

Mitmach-Aktion: Begegnungsräume in Eichstätt neu denken

16.00 Uhr | Input & Diskussion: "Starke Städte durch Begegnungsräume -  Konzepte und Beispiele aus der kommunalen Praxis" (Daniel Zacher)

 

13-17 Uhr | Ausstellung von der LAG Altmühl-Donau e.V. 

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Altmühl-Donau e.V. gibt einen Einblick in ihre Arbeit und informiert über das LEADER-Programm. Was ist LEADER? Was macht die LAG? Was kann mit LEADER unterstützt werden? Dabei werden unterschiedliche Projekte präsentiert, die im Landkreis Eichstätt - getreu dem Motto „Bürger*innen gestalten ihre Heimat“ - bereits umgesetzt wurden.

Samstag, 17. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-14 Uhr | Mensch in Bewegung - Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – Future Eichstätt
Mensch in Bewegung stellt das Beteiligungsformat „Future Eichstätt“ vor, bei dem im Juli 2022 unter Beteiligung Eichstätter Partner Entwicklungsthemen für die Stadt identifiziert wurden. Bei Ihrem Besuch haben Sie Gelegenheit, an den Ergebnissen mitzuwirken und konkrete Maßnahmen abzuleiten.  

Mitmach-Aktion: Begegnungsräume in Eichstätt neu denken

Am 18. September ab 12 Uhr kann man kostenlos einen Jutebeutel gemalen in der HEIMATerei.
Am 18. September ab 12 Uhr kann man kostenlos einen Jutebeutel gemalen in der HEIMATerei.

Sonntag, 18. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-12 Uhr | Mensch in Bewegung - Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – Future Eichstätt

Mensch in Bewegung stellt das Beteiligungsformat „Future Eichstätt“ vor, bei dem im Juli 2022 unter Beteiligung Eichstätter Partner Entwicklungsthemen für die Stadt identifiziert wurden. Bei Ihrem Besuch haben Sie Gelegenheit, an den Ergebnissen mitzuwirken und konkrete Maßnahmen abzuleiten.  

Mitmach-Aktion für Kinder & Jugendliche: "Male dein Eichstätt der Zukunft"

 

ab 12 Uhr | MITMACHEN - Jutetaschen selbst bemalen mit Tanja Stockhammer

Zusammen mit der Grafikerin und freischaffenden Künstlerin Tanja Stockhammer können Besucher:innen Baumwoll-Einkaufstauschen selbst gestalten. (Ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen)


23. - 25. September

Freitag, 23. September

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

16-19 Uhr | Mensch in Bewegung - Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – Future Eichstätt
Mensch in Bewegung stellt das Beteiligungsformat „Future Eichstätt“ vor, bei dem im Juli 2022 unter Beteiligung Eichstätter Partner Entwicklungsthemen für die Stadt identifiziert wurden. Bei Ihrem Besuch haben Sie Gelegenheit, an den Ergebnissen mitzuwirken und konkrete Maßnahmen abzuleiten.  

Tagesaktion:

17.00 Uhr

Wie geht Begegnung in Eichstätt, Herr Grienberger? Austausch mit dem Oberbürgermeister zu aktuellen und zukünftigen Begegnungsräumen.

Samstag, 24. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-14 Uhr | Mensch in Bewegung - Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – Future Eichstätt
Mensch in Bewegung stellt das Beteiligungsformat „Future Eichstätt“ vor, bei dem im Juli 2022 unter Beteiligung Eichstätter Partner Entwicklungsthemen für die Stadt identifiziert wurden. Bei Ihrem Besuch haben Sie Gelegenheit, an den Ergebnissen mitzuwirken und konkrete Maßnahmen abzuleiten.  

Mitmach-Aktion: Öffentliche Begegnungsräume in Eichstätt neu denken

Kostenloser TapeArt Workshop in der HEIMATerei am 25. September mit Tanja Stockhammer
Kostenloser TapeArt Workshop in der HEIMATerei am 25. September mit Tanja Stockhammer

Sonntag, 25. September

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr | MITMACHEN - Untersetzer selbst gestalten mit TapeArt

Zusammen mit der Grafikerin und freischaffenden Künstlerin Tanja Stockhammer können Bescher:innen mit TapeArt Untersetzer selbst gestalten. (Keine Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen)


Jurahausverein e.V.
Jurahausverein e.V.

30. September - 02. Oktober

Freitag, 30. September

13-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

13-17 Uhr | Jurahausverein e.V.

Der Jurahausverein e.V. präsentiert am 30.September bis 2.Oktober 2022 Einblicke in seine Arbeit. 
Was macht den Haustyp Jurahaus so besonders? Wo gibt es ihn? Welche Geschichte haben die Jurahäuser? Wie können sie erhalten werden?
Vorgestellt wird auch das Projekt des Vereins zwei Jurahäuser von 1416 und 1723 in Mörnsheim instand zu setzen.

Samstag, 01. Oktober

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr | Jurahausverein e.V.

Der Jurahausverein e.V. präsentiert am 30.September bis 2.Oktober 2022 Einblicke in seine Arbeit. 
Was macht den Haustyp Jurahaus so besonders? Wo gibt es ihn? Welche Geschichte haben die Jurahäuser? Wie können sie erhalten werden?
Vorgestellt wird auch das Projekt des Vereins zwei Jurahäuser von 1416 und 1723 in Mörnsheim instand zu setzen.

Sonntag, 02. Oktober

10-17 Uhr | Dauerausstellung über Angebote aus der Region 10

10-17 Uhr | Jurahausverein e.V.

Der Jurahausverein e.V. präsentiert am 30.September bis 2.Oktober 2022 Einblicke in seine Arbeit. 
Was macht den Haustyp Jurahaus so besonders? Wo gibt es ihn? Welche Geschichte haben die Jurahäuser? Wie können sie erhalten werden?
Vorgestellt wird auch das Projekt des Vereins zwei Jurahäuser von 1416 und 1723 in Mörnsheim instand zu setzen.


Wie kann man sich beteiligen?

Vereine, Verbände und sonstige Institutionen, welche nicht gewinnorientiert ausgerichtet sind, können sich jetzt noch bei IRMA melden und kostenfrei in die HEIMATerei, Pfahlstraße 27 in Eichstätt, mit einbuchen.*

Sie haben Interesse an einer Beteiligung in der HEIMATerei?

Dafür können sich Interessierte im ersten Schritt ganz einfach an Birgit Böhm unter boehm@no-spam-pleaseirma-ev.de oder der Telefonnummer 0841/885211-204 melden.

  • Nachdem alles mit IRMA geregelt und abgesprochen wurde, bitten wir unsere Akteure, Teilnahmebedingungen zu bestätigen. Diese werden nochmals gesondert zugesandt, können aber bereits HIER eingesehen werden.

 

*Ein Rechtsanspruch auf eine Beteiligung besteht nicht.


Kontakt

Birgit Böhm
boehm@irma-ev.de
0841 / 88 52 11 -204